WALLFAHRT

... seit über 500 Jahren

DAS LESACHTAL FÜR PILGER

Es muss nicht immer Spanien sein! Fernab von Santiago de Compostela lässt es sich nämlich auch im Lesachtal ganz wunderbar auf heiligen Spuren wandern. In der World of Mountains & Lakes bieten sich euch gleich mehrere Möglichkeiten zum Wallfahren.

Pilgern im Lesachtal im Überblick

Wallfahrten nach Maria Luggau
Schon seit 1513 pilgern die Menschen zur Gnadenmutter nach Maria Luggau. Jährlich sind das bis zu 40.000 Pilger! Ob von Forni Avoltri und Sappada über die Karnischen Alpen oder von Lienz über den Kofelpass – die Wallfahrtskirche Maria Luggau ist ein lohnenswertes Ziel.

Pilgerweg Hoch & Heilig
Auf den neun Etappen des Hoch & Heilig Bergpilgerwegs wandert ihr über Berge und Grenzen, vorbei an urigen Bergdörfern und sakralen Schätzen. Auf dem Bergpilgerweg zu wandern, bedeutet auch „Wandern nach innen“ – hin zu sich selbst.

Marienpilgerweg
Vorbei an 16 Marienkirchen führt euch der Marienpilgerweg über 266 Kilometer von der Wallfahrtskirche Maria Rojach im Lavanttal bis zur Basilika von Maria Luggau.

suchen und buchen

Ihre Unterkünfte im Lesachtal. Ob Privatzimmer, Ferienwohnungen am Bauernhof, Pensionen oder Hotels - hier finden Sie schnell und einfach  verfügbare Zimmer samt Preisen, Ausstattungen, Bildern usw.

Was möchtest du entdecken?

© DanielZupanc