Karnischer Höhenweg - Wanderweg Karnische Alpen


Entlang der Karnischen Alpen

Der Karnische Höhenweg oder Friedensweg (KWH 403) führt den gesamten Karnischen Kamm entlang, der an der Grenze zwischne Österreich und Italien verläuft. Er ist von Sillian bis Arnodstein 155 km lang. Der am meisten gegangene Teil ist der von Sillian bis zum Plöckenpass.

Der alpine Weitwanderweg führt duch ein landschaftlich überaus schönes und abwechslungsreiches Gebiet. Die Vielfaltan Bergformen beruht auf den komplexen geologischen Aufbau der Karnischen Alpen. Deshalb wurde zwischen Sillian und dem Naßfeld entlang des Weges ein Geo-Trail (Geologischer Lehrpfad) eingerichtet. Mit Hilfe von Schautafeln wird die Geologie des Gebirgszuges erklärt. Ebenso vielfältig wie die Beschaffenheit der Gesteinsarten ist hier aber auch die Alpine Tier- und Pflanzenwelt.

Mehr Infos findet ihr hier: (klicken)

karnischer hoehenweg

Etappen

Von Hütte zu Hütte am Karnischen Hauptkamm

  • Sillian - Leckfeldalm - ca. 1 1/2 Std. (auch Fahrweg oder Hüttentaxi)
  • Leckfeldalm Hütte - Sillianer Hütte - 1 1/2 Std.
  • Sillianer Hütte - Obstansersee Hütte - 4-5 Std.
  • Obstansersee Hütte - Filmoorhütte - ca. 3 Std.
  • Filmoorhütte - Porzehütte - ca. 3 Std.
  • Porzehütte - Hochweisssteinhaus - 7-9 Std.
  • Hochweisssteinhaus - Wolayersee Hütte - 5-6 Std.
  • Wolayersee Hütte - Untere Valentin Alm - 2 1/2 Std.

Interessantes & Infos zur Urlaubsplanung

Das Lesachtal ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert und um Ihnen die Freizeitgestaltung zu erleichtern, finden Sie hier ein paar Daten und Tipps.


Tourenguide

Welche Tour würden Sie gerne starten? Klicken Sie einfach unten auf eine der 3 Kategorien und entdecken Sie die Tourenvielfalt im Lesachtal!
 Wandertouren  Bergtouren  Touren im Winter

LESACHTAL VON OBEN - Das Lesachtal aus der Vogelperspektive entdecken! Erkunden Sie die Schönheit unseres Tales aus einer völlig neuen Perspektive!
360°-Flug starten

lesachtalvonoben 01 title1
 

Webcams im Lesachtal

Lesachtal Prospekt