Unsere Touren-Empfehlungen im Lesachtal

Tourentipp Hochweisssteinhaus


Gehzeit hin und zurück ca. 5 Std. = 10 Punkte

Von St. Lorenzen aus fahren Sie über die Bundesstraße in Richtung Westen nach Wiesen und zweigen dort links ab nach Frohn. Sie fahren die asphaltierte Straße bis zur ersten großen Kurve (Abzweigung nach Oberfrohn). In dieser Kurve zweigt der Weg ins Frohntal und zum Hochweißsteinhaus links ab. Wir empfehlen, das Auto hier abzustellen.  Diesem Weg folgen Sie nun bei einer Gehzeit von ca. 2 Stunden bis zur Ingridhütte (Almhütte). Achten Sie auf dem Weg zur Ingridhütte auf den herrlichen Blick, den Sie ein Stück nach dem Gatter auf den Monte Peralba (Hochweißstein), Hochalpl und Weißsteinspitze haben.  Am Parkplatz mit Schranken vorbei erreichen Sie in Kürze die Ingridhütte, von wo aus Sie Ihr Ziel das erste Mal sehen. Über Almwiesen und kleine Bäche erreichen Sie nach weiteren 40 Minuten Gehzeit das 1900 m hoch gelegene Hochweißsteinhaus. Nach etwa 2,5 bis 3 Stunden Gehzeit von der Abzweigung in Frohn aus, können Sie sich schon auf der Alpenvereinshütte ausruhen. Lohnend ist noch der kurze Ausflug zum Öfnerjoch (Staatsgrenze), von wo man einen herrlichen Blick übers Fleonstal in die Wolayer-Berge hat. Als Kontrollstempel gilt der Hüttenstempel des Hochweißsteinhauses.

Hier finden Sie die Informationen zur Schützhütte "Hochweißsteinhaus"

Interessantes & Infos zur Urlaubsplanung

Das Lesachtal ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert und um Ihnen die Freizeitgestaltung zu erleichtern, finden Sie hier ein paar Daten und Tipps.


Tourenguide

Welche Tour würden Sie gerne starten? Klicken Sie einfach unten auf eine der 3 Kategorien und entdecken Sie die Tourenvielfalt im Lesachtal!
 Wandertouren  Bergtouren  Touren im Winter

LESACHTAL VON OBEN - Das Lesachtal aus der Vogelperspektive entdecken! Erkunden Sie die Schönheit unseres Tales aus einer völlig neuen Perspektive!
360°-Flug starten

lesachtalvonoben 01 title1
 

Webcams im Lesachtal

Lesachtal Prospekt