Motorrad


über 60km Loipen laden ein...

Die klare Luft in den Lungen, die Sonne wärmend auf der Haut spürend, gleiten Sie entlang der Gail und genießen die Ruhe der tief verschneiten Landschaft. Klassischer Langlauf, Nordic Crusing oder stilvolles Skaten: Auf den täglich frisch präparierten Loipen, die mit über 60 km zu den schneesichersten Österreichs zählen, toben sich aus Langlauf-Stars wie Ole Einer Björndalen aus. Erlernen können Sie die eleganten Bewegungen in Langlaufkursen. Die dafür notwendige Ausrüstung kann vor Ort geliehen werden!

Hier gehts zum Loipenbericht (klicken)

Klein, aber fein
Im "St. Lorenzner Feld" liegt die Sonnenloipe, welche sich durch abwechslungsreiche Führung mit einigen An- und Abstiegen durch die traumhafte Landschaft schlängelt - und das alles abseits von Trubel und Hektik! Infos hier (klicken)

Unterricht und Ausrüstung:
Wenn Sie das Langlaufen noch nicht probiert haben empfehlen wir Ihnen einen Einführungskurs. Dieser dauert ca. 4 Stunden und Sie erlernen dabei die wichtigsten Bewegungsabläufe für das klassische Langlaufen. Auch Skating wird angeboten, dauert allerdings ein wenig länger und erfordert einiges an Übung und Kondition. Einige Vermieter bieten Langlaufpauschalen an, wo die Ausrüstung bereits inkludiert ist.

Biahtlon in Obertilliach:
Im Biathlonzentrum, direkt an der Grenzlandloipe gelegen, kommen Freunde des nordischen Sports voll auf Ihre Kosten. Mehr Infos hier (klicken)


Langlaufvergnügen auf über 60km!

Entlang der Grenze zwischen Osttirol und Kärnten verläuft die Grenzlandloipe, welche als eine der schönsten sowie abwechslungsreichsten Loipen in den südlichen Alpen gilt.
Sie verbindet die Orte Kartitsch, Obertilliach und Untertilliach mit den Kärntner Orten Maria Luggau und St. Lorenzen im Lesachtal. Die ausgezeichnet gespurte Loipe verläuft zumeist im Talboden neben der Gail mit nur wenigen mittelschweren Passagen. Sie zählt aufgrund der Höhenlage von 1200 bis 1500 Metern auch zu den schneesichersten Langlaufloipen in Kärnten und Tirol. Teile der Loipe sind künstlich beschneibar und ab Mitte November geöffnet.

Kurze Streckenbeschreibung
Beginnend im Westen (Hollbruck) führt die Grenzlandloipe leicht ansteigend durch Kartitsch zum Kartitscher Sattel. Hier wird der Höchste Punkt (1.526 m) und auch der romantischste Teil der Loipe erreicht. Leicht abfallend über freie Wiesen und durch verschneite Wälder, vorbei am Schöntal und Leitnertal nach Obertilliach (Langlauf & Biathlonzentrum) und weiter leicht abfallend, zuerst über freie Wiesen und dann im enger werdenden Tal nach Untertilliach oder über die Landesgrenze ins kärntnerische Maria Luggau bzw. St. Lorenzen. Die Loipe weist in den einzelnen Abschnitten mehrere Umkehrmöglichkeiten aus, sodass Dauer und Länge individuell dem Leistungsvermögen des einzelnen Läufers entsprechend gewählt werden können.

Im Bereich des Biathlonzentrums Obertilliach findet man zudem zahlreiche Rundkurse mit verschiedenen Charakteristiken. Hier kann man auch in die Welt des Biathlon-Sports "hineinschnuppern".

Langlauftickets sind im Tourismusbüro Lesachtal sowie beim Spar Markt Prünster in Maria Luggau erhältlich !

Hier öffnet sich der Loipenplan (klicken)

Hier gehts zum Loipenbericht (klicken)

 


Klein, aber fein ! 

Es hat schon ganz etwas Spezielles, inmitten der ausgezeichneten Lesachtaler Landschaft den Langlaufsport auszuüben. Die Sonnenloipe in St. Lorenzen ist nicht nur ein Naturerlebnis, sondern zeichnet sich auch durch abwechslungsreiche Führung mit einigen Anstiegen und Abfahrten aus. Ob Klassisch oder Skatin - hier kommt jeder auf seine Kosten, der abseits der Massen in zauberhafter Winterlandschaft Langlaufen will.
Das Langlaufen ist hier kostenlos!

Hier gehts zum Loipenbericht (klicken)

Für Großansicht der Karte auf Bild klicken!

sonnenloipe 2018


Interessantes & Infos zur Urlaubsplanung

Das Lesachtal ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert und um Ihnen die Freizeitgestaltung zu erleichtern, finden Sie hier ein paar Daten und Tipps.


Tourenguide

Welche Tour würden Sie gerne starten? Klicken Sie einfach unten auf eine der 3 Kategorien und entdecken Sie die Tourenvielfalt im Lesachtal!
 Wandertouren  Bergtouren  Touren im Winter

LESACHTAL VON OBEN - Das Lesachtal aus der Vogelperspektive entdecken! Erkunden Sie die Schönheit unseres Tales aus einer völlig neuen Perspektive!
360°-Flug starten

lesachtalvonoben 01 title1
 

Webcams im Lesachtal

Lesachtal Prospekt