Motorrad

Tourentipp Steineckenalm


Gehzeit 3 ½ Std. = 7 Punkte

Die Wanderung zur Steineckenalm beginnt entweder in Liesing (unterhalb der Kirche) oder zwischen Liesing und Klebas im Liesingergraben. Von dort führt der Weg in Richtung Süden längs des Klebasbaches zum Gailfluss. Unmittelbar nach der Gailbrücke zweigen sie links ab und wandern der Gail entlang und kommen nach ca. ¼ Stunde zu einer Hütte, bei der Sie den rechts vorbeiführenden Forstweg beschreiten, welcher in Serpentinen durch den Wald führt.

Nach der Wanderung durch den Wald kommen wir bei einer Lichtung zu einer Weggabelung und wandern dort rechts weiter und sind sogleich am höchsten Punkt der Wanderung angelangt.

Nun überqueren wir den Kosenbach und kommen nach kurzer Wanderung zur Steineckenalm, an welcher eine wunderbare Aussicht auf das obere Lesachtal genossen werden kann. Auch finden Sie dort ein gutes Trinkwasser. Nach einer Rast auf der Steineckenalm führt uns die Wanderung den beschrittenen Weg weiter und wir gehen in Richtung Obergail, überqueren den Obergailerbach und gelangen nach einer Gehzeit ab der Steineckenalm von ca. ½ bis ¾ Stunde in die Ortschaft Obergail. Von Obergail wandern wir die Straße entlang nach Klebas bzw. Liesing. Der Kontrollstempel befindet sich bei der Almhütte auf der Steineckenalm.

Interessantes & Infos zur Urlaubsplanung

Das Lesachtal ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert und um Ihnen die Freizeitgestaltung zu erleichtern, finden Sie hier ein paar Daten und Tipps.


Tourenguide

Welche Tour würden Sie gerne starten? Klicken Sie einfach unten auf eine der 3 Kategorien und entdecken Sie die Tourenvielfalt im Lesachtal!
 Wandertouren  Bergtouren  Touren im Winter

LESACHTAL VON OBEN - Das Lesachtal aus der Vogelperspektive entdecken! Erkunden Sie die Schönheit unseres Tales aus einer völlig neuen Perspektive!
360°-Flug starten

lesachtalvonoben 01 title1
 

Webcams im Lesachtal

Lesachtal Prospekt